Startseite | Impressum | Haftungsausschluss | Sponsoren | Feedback

Der tolle Tag oder Figaros Hochzeit

Komödie in 5 Akten von Pierre Augustin de Beaumarchais (Eigenproduktion Theater am Turm)

Villinger Sommertheater

Am Morgen seines lang ersehnten Hochzeitstages schwebt der verliebte Figaro, Kammerdiener des Grafen Almaviva geradezu auf Wolke Nummer sieben. Noch ahnt er nicht, dass der Graf selbst ein Auge auf seine Verlobte, die Kammerzofe Susanne, geworfen hat und für sich das „ius prima noctis“, das „Recht der ersten Nacht“, in Anspruch nehmen möchte, welches er einst zu Gunsten seiner heutigen Gattin, der schönen Gräfin Rosina, abgeschafft hatte.
Während der Graf viel Einfallsreichtum walten lässt, um sich Susanne ungestört nähern und sie erobern zu können, entspinnen sich an anderer Stelle hinter den Kulissen Intrigen, bei denen der Arzt Dr. Bartholo und seine Wirtschafterin Marzelline eigene Interessen verfolgen.
Parallel dazu flirtet der naive Cherubin, ein androgyner Page des Grafen, hemmungslos mit allen Frauen am Hofe.
Nach schier unendlich erscheinenden Verwirrungen und klugen Listen, insbesondere der Frauen, lösen sich die amourösen Verstrickungen jedoch am Ende dieses wahrlich „tollen“ Tages: Der Graf, schließlich selbst der Blamierte, bittet seine Gattin um Verzeihung und Figaro kann endlich Hochzeit halten.

Beaumarchais wendet seine rasante Handlung so virtuos mit frechen Umschwüngen, dass über die sich ständig ändernden Verhältnisse ein großer Theaterspaß entsteht.

Es spielen:
Alexandra Ben, Ulrike Dworschak, Karolin Hertfelder, Ulrike Riesterer, Leslie Ade, Bernhard Cherubini, Andreas Erdel, Reinhard Gackowski, Henry Greif, Ronald Munz, Ercan Özmen

Regie, Bühnenbild: Ches Themann
Regieassistenz: Anne Giusa
Produktionsleitung: Andreas Erdel, Doris Erdel-Trübsand

Technische Leitung: Hermann Schreiber

Premiere

Freitag, 23. Juni 2017

Aufführungen

Juni 2017       Fr. 23.06. Premiere   So. 25.06.
    Mi. 28.06.   Fr. 30.06.    
Juli 2017           So. 02.07.
    Mi. 05.07.   Fr. 07.07.   So. 09.07.
    Mi. 12.07.   Fr. 14.07. Sa. 15.07. So. 16.07.
    Mi. 19.07.   Fr. 21.07.   So. 23.07.
  Di. 25.07. Mi. 26.07.        

Beginn: 20 Uhr (ab 19:00 Uhr Einlass und Einstimmung)
Eintritt: 15,– / 10,– Euro (nur Abendkasse)
Spielort: Junghansvilla, Roggenbachstr. 6, Villingen-Schwenningen

Bildeindrücke ...

Das Echo in der Presse ......

Südkurier 1.12.2017
Südkurier 1.12.2017
Südkurier, 26.6.2017
Südkurier, 26.6.2017
Südkurier 30.5.2017
Südkurier 30.5.2017
Schwarzwälder Bote 26.6.2017
Schwarzwälder Bote 26.6.2017
Südkurier 24.6.2017
Südkurier 24.6.2017
Südwest-Presse 29.6.2017
Südwest-Presse 29.6.2017