Manouche

Gypsy Swing: Der Esprit der 40er Jahre

Die Musik Django Reinhardts hat noch lange nichts von ihrer Magie verloren. Temperament und Spielfreude treffen auf Melodie und Spontaneität. Mittlerweile hat sich der Personalstil Reinhardt zu einer eigenen Musikform entwickelt: Gypsy Swing. Daniel Beurer (Sologitarre), Michael Lauenstein (Akkordeon), Fabian Huger (Pompe) und Peter Westhoff (Kontrabass) spielen - im Trio oder Quartett wie auch in erweiterten Besetzungen, insbesondere mit Violine - sowohl Original Django-Stücke als auch Chansons, Musette und Jazz-Standards.

https://www.guitar-swing.de/

Zurück