Wildklang - OYAs Verwandlungen

Tanztheater

Termine

Besetzung

Ensemble UNAKiT

Karten gibt es hier im Online-Shop und an der Abendkasse

Tickets

Wie fühlt es sich an ein Schmetterling, eine Echse, eine Waldbewohnerin zu sein? Mit vielerlei Tanz-Ausdrucksformen, Musik und Objekten reisen wir durch die Zeiten und möchten unser Publikum in eine Sphäre der Zeitlosigkeit führen.
Große, eindrucksvolle Masken inspirieren uns zu Leichtigkeit, Erdverbundeheit, Größe und Lebenskraft.
Oh ja - ganz gleich, was nach uns kommt, das Leben geht weiter!

Sie dürfen gespannt sein!

* "Oya" gelangte über die Macumba-Religion nach Südamerika und ist eine brasilianische Göttin, deren Ursprung in Nigeria zuhause ist. Im Glauben der nigerianischen Yoruba ist Oya die Göttin der Transformation, die als Wind des Wandels alte überkommene Strukturen wegfegt. Rigoros, ohne Rücksicht auf Verluste.

"Wildklang - Oyas Verwandlungen"

Diese Energie setzen wir in rasant-bewegte und meditativ-ruhige Bilder um. Das Stück steckt voller Überraschungen und Wandlungen.

Wir nehmen unsere ZuschauerInnen mit auf eine Reise durch die Evolution:
Im ewigen Kreislauf des Lebens und der Natur ist der Wandel das einzig Beständige - die große Göttin OYA* fegt als Tanz/Sturm/Feuergöttin immer wieder alles hinweg, damit neues entstehen kann.

Zurück